NEWS

Wieder ein toller Erfolg für die Soester Ju-Jutsuka!

Ausgebuchter Landeslehrgang beim JSC Soest mit Wolfgang Kroel (9.Dan) Soest.Nachdem bereits am 15. Mai beim JSC Soest der erste Lehrgang dieses Jahres im Vereinssport stattfinden durfte, gab sich diesmal mit Wolfgang Kroel (9.Dan, Lehrwart NRW), eines der ranghöchsten Ju-Jutsu Urgesteine, als Referent für einen Technik-Lehrgang der Extraklasse die Ehre beim Soester Judo-Sport-Club. Dementsprechend war der […]

Wieder ein toller Erfolg für die Soester Ju-Jutsuka! Read More »

Wettkampfneustart nach langer Pause

Gelsenkirchen. Nach einer langen pandemiebedingten Pause und einem vergeblichen Versuch im November (LEM mit zu wenigen Meldungen) konnte endlich wieder ein Einladungsturnier gekämpft werden. Dieses fand am 18. Juni in Gelsenkirchen statt: der Glückauf Cup. Die Teilnehmerzahl erreichte noch nicht ganz das Niveau aus den Zeiten vor Covid-19, aber es waren 105 Sportler aus 15

Wettkampfneustart nach langer Pause Read More »

Hohe Auszeichnung: Werner Petersen erster Ju-Jutsu-Großmeister im Kreis Heinsberg

Während der Trainingseinheit des Ju-Jutsu-Teams Dremmen am 1. Juni staunte Werner Petersen über den unerwarteten Besuch des Präsidenten des NWJJV, Fred Maro (4. Dan) und seines Vizepräsidenten, Reinhard Ogrodnik (8. Dan), sowie zahlreicher hoher Danträger aus dem Bezirk Aachen. Der Präsident verlieh Werner für seine Verdienste im Ju-Jutsu als Bezieksvertreter Aachen sowie für seinen Verein

Hohe Auszeichnung: Werner Petersen erster Ju-Jutsu-Großmeister im Kreis Heinsberg Read More »

Fred Maro erhält 4. Dan

Im Rahmen des gut besuchten Dan-Vorbereitungslehrgangs in Solingen am 30.05.2022 wurde Fred Maro für seinen unermüdlichen Einsatz als Präsident des Nordrhein-westfälischen Ju-Jutsu Verbandes mit dem 4. Dan geehrt. Der völlig verdutzte Fred wurde unter einem Vorwand zu der Veranstaltung gelockt, um die Ehrung in einem angemessenen Rahmen vornehmen zu können. Fred, der erst jenseits der

Fred Maro erhält 4. Dan Read More »

9. Dan für Wolfgang Kroel

Rhede. Der Landeslehrgang Technik beim Budosport Rhede zum Thema „Gegen- und Weiterführungstechniken“ war bereits seit Wochen ausgebucht. Referent des Lehrgangs und NRWs Lehrwart Wolfgang Kroel freute sich natürlich darüber, konnte dann jedoch nicht so schnell anfangen, wie er wollte. Zunächst ergriff Fred Maro, Präsident des Nordrhein-Westfälischen Ju-Jutsu Verbandes, das Wort und nahm eine sehr hohe

9. Dan für Wolfgang Kroel Read More »

Volles Haus in Rhede

Rhede. Wolfgang Kroel (9. Dan, Lehrwart NRW) war Ende Mai Referent beim Budosport Rhede. Der Lehrgang zum Thema „Gegen- und Weiterführungstechniken“ war bereits seit Wochen ausgebucht.   Nach dem Aufwärmprogramm wurde zuerst die Thematik der Weiterführung abgewehrter Atemitechniken behandelt. Wolfgang stellte hierzu unterschiedliche Möglichkeiten vor und setzte dabei besonderes Augenmerk auf eine zwingende Atemitechnik und

Volles Haus in Rhede Read More »

Pratzenarbeit, Dreierkontakt, Trapping in Littfeld

Littfeld. Am 21. Mai fand im Ju-Jutsu Dojo des TV-Littfeld ein interessanter Lehrgang mit den Themen Pratzenarbeit, Übungsformen, Dreierkontakt und Trapping statt. Referenten waren Reinhard Ogrodnik (8. Dan Ju-Jutsu, Vizepräsident Breitensport) und Marlon Henke (2. Dan Ju-Jutsu, Bezirksvertreter Köln).   Nach einer auf die Themen zugeschnittenen Aufwärmphase stieg Reinhard zunächst in die Pratzenarbeit ein und

Pratzenarbeit, Dreierkontakt, Trapping in Littfeld Read More »

Gelungener Kaderlehrgang in Gelsenkirchen

Am 30. April fanden sich etwa 20 Sportler/innen aus Gelsenkirchen, Herford, Hürth, Menden, Siegen und Stolberg im Leistungsstützpunkt Bushido Ryu Gelsenkirchen ein – zum Kaderlehrgang für Wettkämpfer und Wettkampfbegeisterte. Außerdem dabei: zwei talentierte Athletinnen aus der Ukraine, die trotz Krieg und Flucht unserem Sport treu bleiben und mit offenen Armen aufgenommen wurden. Für einige Athleten

Gelungener Kaderlehrgang in Gelsenkirchen Read More »